Schriftgröße ändern:  A+ |   A |   A- | 

Wiedereröffnung des Deutschen Elfenbeinmuseums

Werbebanner für das Deutsche Elfenbeinmuseum. Zu sehen ist eine Elfenbeinfigur einer Dame im Kleid mit Hut. Darunter der Text chice Damen...erleben Sie im deutschen elfenbeinmuseum erbach. Werbebanner für das Deutsche Elfenbeinmuseum. Zu sehen ist eine Elfenbeinfigur einer Dame im Kleid mit Hut. Darunter der Text chice Damen...erleben Sie im deutschen elfenbeinmuseum erbach.

Am 8. November 2016 ist das Deutsche Elfenbeinmuseum unter der Trägerschaft des Landes Hessen im Gräflichen Schloss in Erbachs historischer Altstadt wiedereröffnet worden.

Es kann zu folgenden Öffnungszeiten besichtigt werden:

März bis Oktober: täglich 10-17Uhr
November, Dezember und Neujahr: täglich 12-16 Uhr
An den Adventswochenenden (Freitag bis Sonntag): 12-18 Uhr
Geschlossen am 24., 25. und 26. Dezember

Gern steht Ihnen der Besucherservice für Informationen rund um Ihren geplanten Besuch im Schloss Erbach (mit den Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach, der Hubertus-Kapelle mit dem Schöllenbacher Altar und dem Deutschen Elfenbeinmuseum) zur Verfügung.

Kontakt

Betriebsgesellschaft Schloss Erbach gGmbH
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald
Telefon: 06062 809360
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.erbach.de

 

Kontakt

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Herr Ulrich Godenschweger
Neckarstraße 3
64711 Erbach im Odenwald
Tel.: 06062-6420
Fax: 06062-6412
E-Mail: ulrich-godenschweger@erbach.de

 

Downloads

pdf_20x20pxFlyer der Gräflichen Sammlungen
Schloss Erbach

      (PDF, 474 KB)

 

Logo_Odenwald_Tourismus_GmbH

Informationen über die Region finden Sie unter www.odenwald.de.